Begehbare Decken

Begehbare Decken C-C-ALU bestehen aus modularen Aluminium-Panelelementen. Ihre Bioquell-Zertifizierung bestätigt die Verträglichkeit/Kompatibilität mit Bio-Dekontaminationsprozessen und die Resistenz gegen Wasserstoffperoxid. Die Art und Weise der Deckenmontage ermöglicht eine Traglast von bis zu 180 kg /m², wodurch Service- und Wartungsarbeiten, aufgrund des direkten Zugangs über die Decke, vereinfacht werden.

 

ALU-Deckensysteme sind äußerst flexibel und ermöglichen eine kurzfristige und separate Deinstallation jedes einzelnen Panels. Die Fugen zwischen den Platten werden mit speziellem Silikon abgedichtet und erfüllen die internationalen Standards der GMP und FDA.

 

Gemäß den individuellen Anforderungen jedes einzelnen Projektes werden alle notwendigen Ausschnitte sowie elektrische Kanäle bereits am Produktionsort vorbereitet – sodass bestmögliche Qualität und ein effizienter Installationsprozess gewährleisten werden kann.

 

DIMENSIONEN MODULAR PANELE:
Breite: 100 – 1200 mm
Höhe: 100 – 4300 mm
Stärke: 52 mm
STRUKTUR MODULAR PANELE:
Oberfläche: Pulverbeschichtetes Aluminium d=1,2 mm
Füllung: Steinwolle 100 kg/m3
Verstärkung: Aluminium
Verglasung möglich: Ja
Farbe der Oberfläche: RAL-Skala
VORTEILE VON BEGEHBARE DECKEN:

  • Schnelle Installation und Deinstallation von Deckensystemen
  • Mögliche Integration von diversen Installationen in das Wandsystemen
  • Feuerwiderstandsklasse A2
  • Ermöglicht eine Traglast von 180 kg /m² bis zu 350 kg /m²
  • Luftdicht
  • Flexibel